Babygeleitete Beikost (Baby led weaning)

„Dein Kind wird Essen was Du isst.“

Mit Beginn der Beikostreife eines Babys beginnt für viele Eltern eine spannende Zeit, die oft gespickt ist mit vielen Fragen.

Denn, was gebe ich meinem Kind zu essen? Den hierzulande „traditionellen“ Brei nach einem bestimmten festgelegten Ablaufplan? Oder darf mein Kind doch lieber abseits festgelegter Breipläne am Familientisch sitzen und selbst entscheiden was es essen möchte und wieviel?

Babygeleitete Beikost ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern eine ganz ursprüngliche und natürliche Form der Ernährung eines Babys und Kleinkindes. Jeder gesunde Mensch kommt mit der Kompetenz auf die Welt, sich bei adäquatem Nahrungsangebot problemlos ab Geburt selbst zu ernähren. Babygeleitete Beikost ist keiner Erfindung der Neuzeit, sondern eine ganz ursprüngliche Form der Ernährung eines Babys oder Kleinkindes.

Welche Nahrungsmittel eignen sich, erleichtern den Einstieg und auf was sollte ich achten. Solche und andere Fragen werden während eines Workshops oder auch einer Einzelberatungen beantwortet. Denn Essen soll zwanglos sein und einfach Spaß machen. Ganz OHNE Stress!

Quelle: Tartje Bartig-Prang